Bewegung für mehr Wohlbefinden

Die Feldenkrais-Methode ist ein körperorientiertes Lernverfahren,

das nach seinem Begründer Moshé Feldenkrais benannt ist. Ziel der Methode ist es, Menschen zu befähigen, ihre Bewegungen und ihr Körpergefühl durch achtsame Wahrnehmung zu verbessern.

Wie funktioniert Feldenkrais?

In einer Feldenkrais-Lektion führt ein zertifizierter Lehrer die Teilnehmer durch sanfte Bewegungen und Übungen. Dabei werden keine Anstrengungen gefordert, sondern die Aufmerksamkeit auf die eigenen Empfindungen gelenkt. Durch die achtsame Wahrnehmung erfahren die Teilnehmer neue Bewegungsmuster und lernen, eingeschränkte Bewegungsabläufe zu verbessern.

Was sind die Vorteile von Feldenkrais?

Die Feldenkrais-Methode kann eine Reihe von positiven Auswirkungen auf Körper und Geist haben. Dazu gehören:

  • Verbesserte Beweglichkeit und Koordination
  • Verringerung von Schmerzen und Verspannungen
  • Größeres Körperbewusstsein und Wohlbefinden
  • Stressreduktion und Entspannung
  • Steigerung des Selbstwertgefühls und der Lebensfreude

Für wen ist Feldenkrais geeignet?

Die Feldenkrais-Methode ist für Menschen jeden Alters und jeder Fitness geeignet. Es gibt keine Vorkenntnisse erforderlich und die Übungen können individuell angepasst werden.